Beitrag hören

Business Coaching und Positionierung sorgen bei Selbständigen und besonders bei Finanzdienstleistern für ein profitableres Geschäft. Mit Positionierung tun sich jedoch viele Selbständige und Unternehmer schwer, weil das erst einmal nichts mit dem Tagesgeschäft zu tun hat. So geht Positionierung am Beispiel von Zirbik Business Coaching…

Business Coaching und Markenpositionierung

Jeder Soloselbständige ist eine Marke, eine Personenmarke. Deshalb ist es auch einfach eine Positionierungsstrategie zu entwickeln. Das hat viel mit dem Unternehmer zu tun. Im Business Coaching erarbeiten Sie das mit der 6-Schritte-Positionierung. Bereits in der Personenmarke steckt ein großer Teil der Alleinstellung, die Selbständige unverwechselbar macht. Beispiel Zirbik Business Coaching und Positionierung:

„Jürgen Zirbik ist Sparringspartner und Mentor für Unternehmer und Selbständige. Mit seiner Coaching-Methode “Business Sparring” und dem BusinessWert-Programm erarbeiten Selbständige und Unternehmer methodisch einen klaren Optimierungsplan. Mit dem Plan machen sie innerhalb von 2 bis 3 Monaten Ihr Business profitabler und haben mehr Spaß im Geschäft.“

 

Glauben Sie nicht? Ist aber so!

Oliver Pielke„Jürgen Zirbik vermittelt einem nicht einfach nur eine Leistung. Er hat mit mir ein komplettes Konzept erarbeitet und aufbereitet. Alles wurde genau besprochen, abgestimmt und mit viel Know-how unterstützt. Aus meiner Idee wurde ein komplettes Business-Modell mit dem entsprechenden Onlineauftritt. Ich bin sehr froh und dankbar hier einen absoluten Profi seines Fachs erlebt zu haben. Oliver Pielke, Versicherungsmakler, Hamburg

Strategie kommt im Business Coaching von allein

Natürlich geht nichts ohne Kompetenz, Plan und Methode. Nahezu alle Selbständigen sind kompetent in ihrem Bereich. Sie sind Fachexperten in IT, Coaching, Marketing, Online-Marketing, Finanzdienstleistung, Versicherung, Steuerberatung oder anderen Fachgebieten. Leider haben sie als Selbständige oder KMU-Unternehmer oft keine Ahnung von Business-Entwicklung, Positionierung, Kommunikation und Marketing. Diese Bereiche gehören jedoch zu ihre Kernaufgaben. Deshalb nützt ihnen dafür ein Business Coach, der genau das beherrscht und in der Praxis ständig umsetzt. Wie sieht das bei Zirbik Business Coaching aus?

Business Coaching und Positionierung – die 3-Faktoren-Methode im BusinessWert-Programm

Drei Faktoren sind erfolgsentscheidend, so zeigt die Praxis immer wieder: Markenpositionierung mit Alleinstellung, Spannende und nützliche Unternehmenskommunikation – kein Marketing Blabla, und eine klare Sog-Marketing-Strategie. Fehlt einer der Faktoren oder sind einer oder alle drei nur halbherzig umgesetzt, wird das nichts. Gerade bei Soloselbständigen und KMU-Unternehmern fehlen oft alle drei Faktoren, so meine Erfahrung.

Ich arbeite seit einigen Jahren mit vielen Finanzdienstleistern, meistens Soloselbständige. Die wollen unbedingt etwas in und an ihrem Geschäftsmodell ändern, wissen aber nicht wie. Und sie werden vom Tagesgeschäft umgehauen. Das macht keinen Spaß mehr. Mit dem BusinessWert-Programm stehen diese Finanzdienstleister nach 2-3 Monaten auf einem ganz neuen Level. Sie sind nicht mehr austauschbar wie vorher und unterscheiden sich klar von ihrem Wettbewerb.

 

„45.600 Euro durch BusinessWert-Positionierung in wenigen Monaten. Die regelmäßige Begleitung ist für mich entscheidend. Bei Honoraren konnte ich zusätzlich rund 25.400 Euro über Konzeptberatung und -begleitung erzielen. Und zusätzliche Cross Selling Umsätze von rund 19.200 Euro über Wiederanlagen, Versicherungen und Immobilien. Walter Schmitz, Notfall-Manger (TÜV), Köln

Business Coaching und Positionierung sind die Basis

Positionierung allein bringt keine Umsätze. Dazu kommen weitere wichtige Faktoren. Ich habe herausgefunden, dass bei jedem Business und Selbständigen die Zahl „DREI“ den Geschäftserfolg beschleunigt und dauerhaft anhebt. Finanzdienstleister, die sich nur als Produktverkäufer verstehen, haben dauerhaft keine Chance mehr – sie müssen mehr Mehrwerte bieten. Beispielsweise die besten Produkte zum günstigsten Preis mit vertrauensvoller Beratung und Begleitung. Trainer, die nur Inhalte vermitteln, sind ebenfalls raus – mindestens erwarten Teilnehmer heute neues Top-Know-how, Praxiserfahrung und Umsetzungskompetenzen. Was sind Ihre DREI für Ihre Zielgruppe?

Was sind die DREI bei Zirbik Business Coaching?

Teilnehmer nutzen die DREI mehrfach und kommen genau deshalb an ihre Business-Ziele. Die 3 Erfolgsfaktoren für Geschäftsoptimierung sind klar:

So schaffen Teilnehmer im BusinessWert-Programm in drei klaren Schritten die Erfolgsbasis für dauerhafte Profitabilität und mehr Spaß im Geschäft

Und nochmals DREI mit Business Coaching und Positionierung

Hinzu kommt jetzt noch eine weitere DREI in Form von Programm-Methoden.

  1. Know-how: in 8 Live-Webinaren innerhalb 8 Wochen alles wichtige Wissen zu Positionierung, Storytelling und Sog-Marketing erlangen.
  2. Kompetenzen und Fähigkeiten: In zwei 2-Tages-Online Seminaren innerhalb der 8 Wochen das eigene Alleinstellungskonzept, eine Honorarstrategie und nach fertigem Modell entwerfen
  3. Umsetzen: Innerhalb von 8 Wochen parallel zu den Webinaren mithilfe von PDF-Coaching das eigene Business nach vorne bringen: Online-Marketing, Kunden anziehen, Expertenstatus aufbauen usw.

 

  1. Rainer Steinberger„Absolut spannend mit Jürgen Zirbik das eigene Unternehmen weiterzuentwickeln, an der Positionierung und an der Neuausrichtung zu arbeiten. Das Ziel dabei ist nicht bedingungsloser Erfolg, sondern die Energie auf die wichtigen Unternehmensbereiche zu beschränken!“ Rainer Steinberger, Finanzdienstleister, Pfaffenhofen, Hallertau

Positionierungsstrategie „Darf es ein bisschen mehr sein“

„Das bisschen Mehr“ bewährt sich immer wieder und steigert die Alleinstellung. Selbständige und Unternehmen, die das „bisschen Mehr“ entwickeln, sind erfolgreicher und ziehen magisch Kunden an. Finanzdienstleister können beispielsweise statt nur Produkte Konzeptberatung anbieten: rechtliche Vorsorge, finanzielle Vorsorge und Notfall-Management. Das macht nicht einmal ein Prozent der Wettbewerber und zieht Kunden an, weil die an Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Notfallordner wirklich interessiert sind.

Produkte sind austauschbar, Konzepte machen einmalig

Bei Zirbik Business Coaching können Selbständige zusätzlich bis zu 90%-geförderte Unternehmensberatung nutzen oder auf Top-Experten aus unserem Netzwerk zu Online-Marketing zugreifen. Manchmal macht der Coach, der den Außenblick, Erfahrungen und Kompetenzen liefert den Unterschied. So werden Business Coaching und Positionierung zum Erfolgsmodell.

„Ich habe mich zwar schon immer wieder mal mit dem Thema Positionierung beschäftigt, es aber nie wirklich abgeschlossen und vertieft. Erst durch die Zusammenarbeit mit Jürgen Zirbik konnte ich für mein Business eine wirklich klare und zu mir passende Positionierung erarbeiten.“ Mike Richter, Versicherungsmakler

Was ist „das bisschen Mehr“, dass Sie als Expert*in oder mit ihrem Unternehmen liefern können?

Positionieren mit Alleinstellung und weitere Besonderheiten

Wir können festhalten, dass Positionierung mit Alleinstellung gar nicht so schwer zu erreichen ist. Wenn Sie einfach einmal den Hintern hochbekommen und ihre Positionierung erarbeiten, können Sie nach wenigen Monaten reiche Ernte einfahren. Aber das ist noch nicht alles. Nahezu jeder Selbstständige und jedes Unternehmen kann weitere Besonderheiten liefern, die der Zielgruppe weiteren Nutzen bieten und die eigene Position zusätzlich stärken. Da haben Wettbewerber dann so gut keine Chance mehr.

Beispiele aus der Businesspraxis Positionierung Unternehmen

Die JURA DIREKT ist Nischenmarktführer im Bereich Servicedienstleistungen für rechtliche Vorsorge. Das Unternehmen hat als Alleinstellungsmerkmal einen 18-Punkte Service inklusive 24/7-Hotline für Vollmachtkunden. Eine zusätzliche Besonderheit ist die innovative IT-Ausrichtung mit eigenem Programmierer-Team für höchste Sicherheit und extrem schnelle Reaktionszeiten im Notfall – also dann, wenn Rechtsdokumente schnell benötigt werden – egal wo auf der Welt.

Welche Besonderheiten haben Sie zusätzlich zum Nutzen Ihrer Zielgruppe zu bieten?

Zirbik Business Coaching und Positionierung: Kampfsport?

Ich komme aus dem Kampfsport, war Medienprofi, Marketingexperte und Führungskraft in Medienunternehmen. Mit Up-And-Down-Erfahrungen, gesundem Menschenverstand und außergewöhnlichen Coaching-Methoden ziehen wir Business-Sparring durch. Klienten profitieren zusätzlich davon, dass ich BAFA-gelisteter Berater bin. So erhalten sie Zugang zu Fördergeldern.

Meine Kunden nutzen Erfahrungen, Methoden und Haltungen aus dem Kampfsport in Coaching und Beratungen. Damit ist das Coaching zwar härter und anstrengender, dafür bringt es schneller bessere Ergebnisse. Deshalb heißt es auch Business-Sparring.

Prinzipien und Positionierung schaffen Klarheit

Business-Sparring ist Business-Coaching ohne Gedöns. Wir kommen gleich zur Sache. Gemeinsam schauen wir uns sofort die Stärken und Schwächen von Firma und Unternehmer an. Dann gehen wir in den Ring. Heraus kommt ein gestärkter Unternehmer mit einem strategischen „Wettkampfplan“, der ihn und sein Business weiterbringt.

Dabei achte ich auf drei bewährte Prinzipien für nachhaltigen Geschäftserfolg, weil Prinzipien immerwährende tragende Säulen sind. Auch als Kampfsportler haben mir drei Prinzipien geholfen im Ring meistens gut auszusehen:

  • Die Haltung muss passen – ich kann und ich will
  • Fitness und Technik müssen top sein
  • Gegner sind Partner.

Allerdings ist es gar nicht so einfach, sich immer und konsequent an Prinzipien zu halten. Das ist im Business so und im Sport erst recht.

 

So nicht… Ich erinnere mich an einen Boxkampf

Etwa 1983. Für die Uni trete ich bei einem Boxkampf in Stein bei Nürnberg an. Ich bin in Top-Form. Schon nach dem ersten Schlagabtausch ist klar: Ich habe den Gegner im Griff. Mitte der ersten Runde greift mein Gegner ungestüm an und ich kontere locker und aufmerksam mit einer linken Geraden. Volltreffer. Er bleibt wie vom Blitz getroffen stehen und schwankt. Der Ringrichter unterbricht sofort und schickt mich in die neutrale Ecke. Er zählt den Boxer an. Ich stehe in der Ecke, werde überheblich und scherze mit einigen Leuten im Publikum. Null-Respekt für meinen Kampfpartner. Der Kampf wird abgebrochen. Ich habe gewonnen. Später gehe ich zu meinem Kampfpartner und entschuldige mich. Er hatte das gar nicht mitbekommen, denn ich hatte ihm die Nase gebrochen.

 

Die drei Prinzipien im “Business-Sparring”

  1. “Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.” (Erich Kästner)
  2. “Halt den Mund, hör auf zu heulen und lebe endlich!” (Larry Winget)
    Ein Tritt in den Hintern fördert das Denkvermögen und macht den Unterschied zwischen erfolgreich und austauschbar – das gilt für Selbständige, Unternehmer ebenso wie für Führungskräfte und Chefs.
  3. Erfolgreiche Methoden sind einfach und lassen sich meistens in 3 Schritte unterteilen

Aus der Praxis für die Praxis – Kundenstimme

“Was musste ich im Bereich Coaching nicht schon alles erleben. Absolute Fachleute, die es aber nicht schaffen, das Wissen zu vermitteln. Stundelanges, betreutes Vorlesen von dutzenden Power Point Seiten. Das gibt es bei Herrn Zirbik nicht. Seine Einheiten sind lebendig, 100% zielgerichtet und absolut praxisbezogen. Er weiß, von was er spricht. Und da ich seit mehr als 35 Jahren Makler bin, kann ich sehr gut beurteilen, dass er ein totaler Praktiker und kein Theoretiker ist.” Jürgen “Jogi” Weber, Versicherungsmakler, Generationenberater, Freiburg

Business Coaching und Positionierung sind Erfolgsfaktoren. Ein Coach liefert Know-how, Kompetenzen, Erfahrungen und ist im besten Fall Sparringspartner. Positionierung schafft Klarheit für die Firma und den Unternehmer – und was noch wichtiger ist, für die Zielgruppe. Menschen entscheiden sich für Dinge, die verstehen und einschätzen können. Die meisten Firmen kommunizieren zu kompliziert. Mit Business Coaching und Positionierung haben Sie deutlich die Nase vorne und werden wachsen.

____________________________________________________________

Bildnachweis: Photo by Mahdi Dastmard on Unsplash

 

Zum Impuls-Letter eintragen

Tragen Sie sich für die Business Coaching Impuls-Letter ein. Sie erhalten etwa 14-tägig Interessantes, Aktuelles, Nützliches und Wissenswertes rund um Management, Business Entwicklung, Führung und Persönlichkeitsentwicklung.

Ab und zu ist auch ein Geschenk dabei. Interessante E-Books, Webinare oder Videos beispielsweise.