Für Führung entscheiden – Business Coaching Nürnberg

Für Führung entscheiden – Business Coaching Nürnberg

Für Führung entscheiden, bedeutet, dass Sie mehr führen und weniger fachexperteln. Hopp oder Topp: Wenn Sie sich für Führung entscheiden, dann mit Haut und Haaren. Nicht jeder ist geeignet, ein guter Chef zu sein. Aber jeder kann es werden, der es wirklich will. Schauen Sie auf Ihre wichtigen Treiber, Ihre Motive – sowohl die bewussten als auch die unbewussten. Die Motive Macht, Leistung und Bindung erachten Experten als förderliche Treiber für Führungspersönlichkeiten.

(mehr …)

Führung von Piloten lernen

Führung von Piloten lernen

Führung von Piloten lernen, denn die fangen schon in der Ausbildung damit an. In den meisten anderen Ausbildungen kommt Führung kaum oder nur am Rande vor. In der Regel treten überall die gleichen Schwächen und Fehler in der Führung auf. Dazu gehören Intransparenz, schlechte Kommunikation, mangelndes Fachwissen, wenig Teamverständnis, fehlende Softskills und mangelhafte Führungstechniken. Es geht auch anders…

(mehr …)

Empathie kann Leben retten – Basis guter Führung

Empathie kann Leben retten – Basis guter Führung

Empathie kann Leben retten – in der Führung kommt Empathie weitgehend zu kurz. Führungskräfte handeln oft auf Kosten von Mitarbeitern, Kunden oder Lieferanten, um selbst gut dazustehen. Manchen Chefs ist es schlicht egal, wie es den eigenen Leuten geht. Dabei ist Empathie eine Basis guter Führung und einer von fünf Überzeugungsfaktoren, die die folgende Geschichte zeigt. Da kommt eine ältere Dame ins Büro und es passiert Unglaubliches…

(mehr …)

Wirksame Unternehmenskultur: 5 Maßnahmen

Wirksame Unternehmenskultur: 5 Maßnahmen

Eine wirksame Unternehmenskultur macht Firmen nachweislich wirtschaftlich erfolgreicher. Das ist die gute Nachricht. Nach einer Studie des Bundesarbeitsministeriums ist das nachgewiesen. “Demnach ist die Unternehmenskultur für bis zu 31 Prozent des finanziellen Erfolges verantwortlich. Entsprechend bewerteten besonders erfolgreiche Unternehmen am häufigsten das Engagement der Mitarbeiter als den wichtigsten Wettbewerbsfaktor.”[i]

(mehr …)

Führen über Wertschätzung

Führen über Wertschätzung

Führen über Wertschätzung gehört zur Basisausstattung von überzeugender Führung und Chef-Rhetorik. Denn jeder Mensch möchte Wertschätzung erfahren. Für Führung mit gesundem Menschenverstand (GMV) passt die Grundhaltung des „Ich bin o.k., du bist o.k.“. Mit dieser Haltung bringen Sie Ihren Mitarbeitern und Ihrem Team von grundsätzlich Wertschätzung entgegen. Und Wertschätzung ist eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür, dass andere sich von Ihnen führen lassen.

(mehr …)