Was ist gesunder Menschenverstand

Was ist gesunder Menschenverstand

Das, was ich unter gesunder Menschenverstand, GMV, verstehe muss nicht dasselbe sein, was Sie darunter verstehen. Für unser gemeinsames Verständnis für gesunder Menschenverstand ist es förderlich, dass Sie meine Sichtweise kennen. Sonst lesen, schreiben und reden wir aneinander vorbei – haarscharf und zielsicher. Falls meine Auffassung Ihrer entgegensteht, können Sie entweder Ihrer Sichtweise etwas hinzufügen, indem Sie meine kennen lernen oder – was Menschen auch schon mal tun – oder das Video abschalten oder jemandem empfehlen, den Sie nicht mögen. Zurück zum Thema: Was sagen denn andere zu GMV:  „Der gesunde Menschenverstand (österreichisch auch Hausverstand) bezeichnet einen Begriff, der eine allgemein akzeptierte Mehrheitsmeinung sowie die Art des Denkens umschreibt, nach der ein Individuum eine Meinung/Einstellung findet. Als Begründung gilt in der Regel vernünftiges Denken.“ [i]  Mehr dazu im Video…

(mehr …)

Priming – Bahnung in Verkauf und Führung

Priming – Bahnung in Verkauf und Führung

Priming: was löst das Bild bei Ihnen aus?

Priming: was löst das Bild bei Ihnen aus? (Bild: Bigstock)

Aus Jürgen Zirbik: So ticken wir – Verhaltensgesetze und psychologische Phänomene für Führung, Verkauf und den ganzen Rest, Friendship Verlag, Nürnberg  2012

Auf den nächsten Seiten erfahren Sie etwas, quasi ein kleines Geheimnis, das Ihnen große Vorteile im Alltag und in der Kommunikation bringen kann. Sie werden sicherer, souveräner und wesentlich angenehmer Ihre Kommunikationsziele erreichen, weil Sie sich mit diesen Informationen selbst positiv beeinflussen und Ihren Gesprächspartner oder Ihr Publikum optimal einstimmen können. Das, was jetzt kommt, habe ich (der Autor) quasi soeben angewendet. Umgangssprachlich habe ich Sie positiv eingestimmt auf das folgende Thema, in dem ich Ihnen den Nutzen beschrieben habe. Dieses „Einstimmen“ wirkt vor allem unterbewusst und nennt sich Priming oder Bahnung.

(mehr …)

Priming – Bahnung in Verkauf und Führung

Coaching: logische Ebenen

Im Coaching für Führungskräfte und  Verkäufer geht es häufig um Veränderung, Zielerreichung oder Handlungsoptimierung. Grundlage für erfolgreiches Coaching zu diesen Themen ist das Kennen der eigenen Persönlichkeit aber auch der Persönlichkeit einer “Zielperson”. Dazu zählen Gesprächspartner, Kunden, Mitarbeiter oder Kollegen. Sich in die Personen gut hinein versetzen zu können gelingt mit der Coaching Methode der logischen Ebenen.

Logische Ebenen: Coaching Modell für optimale Gehirnarbeit

Die neurologischen, logischen Ebenen oder auch psychlogischen Ebenen sind ein Modell dafür, wie unser Gehirn organisiert ist. Sie leisten als Werkzeug im Coaching hervorragende Arbeit, indem sie das assoziieren, also erinnern, was das sich Versetzen in eine andere Person erleichtert. Und die logischen Ebenen “können” noch viel mehr:

(mehr …)