Im Geschäftsleben jagt ein sinnloses Meeting das nächste. Nach Studien sollen Führungskräfte im mittleren Management bis zu 60 Prozent ihrer Zeit in Meetings verbringen, bei denen zu 58 Prozent nichts herauskommt. Kein Wunder, denn weitere Untersuchungen zeigen, dass 25 Prozent der befragten Meeting Teilnehmer mit dem jeweiligen Meeting-Thema nichts zu tun haben und 50 Prozent der Meeting-Protokolle ungelesen in der Ablage landen (Untersuchung des Bundesverbands Sekretariat und Büromanagement). Sie kennen das bestimmt auch. Weiter klicken zum Video…

Business Kabarett: Meeting Wahn

Mr.Busi (Biss) und Miss Ness treiben den Meeting-Wahn dieses Mal auf die Spitze. Alle Meeting Regeln über Bord: gute Vorbereitung, klare Agenda, passende Teilnehmer, passend zum Thema, verbindliches Protokoll, effizienter Zeiteinsatz. Business Kabarett mit Unterhaltungscharakter und Lerneffekt. Heute die lebensrettenden Tipps für bessere Meetings und Führung.

 


.

Bei allem Schmunzeln ist die grottenschlechte Meeting-Kultur unterm Strich teuer, sinnlos und demotivierend. „Umfragen zeigen immer wieder Erschreckendes: Bis zu einem Drittel der Zeit wird als unproduktiv erlebt – und damit ist nicht die Pause gemeint. Weniger als ein Drittel der Teilnehmer bereiten sich konsequent auf Konferenzen vor, in 70 Prozent der Fälle wird nicht überprüft, ob die Ergebnisse umgesetzt werden. Die Sitzungsteilnehmer sind zu 60 Prozent nicht mit der Sitzung zufrieden. Als Hauptgründe werden genannt: keine Agenda, ausufernde Wortbeiträge, Nörgler, Selbstdarsteller, keine Moderation und keine inhaltliche Leitung.“ (Quelle Spiegel Online) [1]

Tipps für das gute Meeting

  1. Wählen Sie die richtigen Teilnehmer (Kompetenz, Kreativität, Teamfähigkeit)
  2. Geben Sie drei bis fünf Tage vor dem Meeting wichtige Infos an die Teilnehmer
  3. Starten und enden Sie immer pünktlich (egal wer da noch fehlt)
  4. Gestalten Sie den Ablauf des Meetings präzise: klare Agenda, stringente Moderation
  5. Legen Sie Reihenfolge und Dauer der Redebeiträge fest: wer, was, wann, wie lange
  6. Halten Sie Ergebnisse mit Zusagen im Meeting fest: klar, deutlich, verbindlich
  7. Trainieren Sie Ihre Moderationskompetenz

__________________________________________________________

Quellen: [1] http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/buero-alltag-oh-gott-schon-wieder-ein-meeting-a-711386.html

Bitte teilen...