Für Führung entscheiden – Business Coaching Nürnberg

Für Führung entscheiden – Business Coaching Nürnberg

Für Führung entscheiden, bedeutet, dass Sie mehr führen und weniger fachexperteln. Hopp oder Topp: Wenn Sie sich für Führung entscheiden, dann mit Haut und Haaren. Nicht jeder ist geeignet, ein guter Chef zu sein. Aber jeder kann es werden, der es wirklich will. Schauen Sie auf Ihre wichtigen Treiber, Ihre Motive – sowohl die bewussten als auch die unbewussten. Die Motive Macht, Leistung und Bindung erachten Experten als förderliche Treiber für Führungspersönlichkeiten.

(mehr …)

Führung von Piloten lernen

Führung von Piloten lernen

Führung von Piloten lernen, denn die fangen schon in der Ausbildung damit an. In den meisten anderen Ausbildungen kommt Führung kaum oder nur am Rande vor. In der Regel treten überall die gleichen Schwächen und Fehler in der Führung auf. Dazu gehören Intransparenz, schlechte Kommunikation, mangelndes Fachwissen, wenig Teamverständnis, fehlende Softskills und mangelhafte Führungstechniken. Es geht auch anders…

(mehr …)

Führungsprinzip Stärken stärken

Führungsprinzip Stärken stärken

Führungsprinzip Stärken stärken fängt bei der Führungskraft selbst an – also bei Ihnen. Denn als Führungskraft ist es gut zu wissen, welche Talente und Stärken man besitzt. Viele kommen bei der Beantwortung der Frage nach den Stärken ins Schwimmen. Die meisten können recht genau sagen, worin sie nicht besonders gut sind, denn darauf sind wir kulturell gepolt.

(mehr …)

Sechs Methoden gegen schreiende Chefs

Sechs Methoden gegen schreiende Chefs

Sechs Methoden gegen schreiende Chefs können wirklich helfen. Schreien deutet auf eine emotional außergewöhnliche Situation oder einen schwachen Charakter hin. Wer als Chef meint, andere einfach anbrüllen zu können, dem fehlt es Kinderstube, an Respekt und Führungsstärke. So manche Führungskraft unterliegt dem Irrtum, dass Schreien Autorität verleiht. Kollegen und Mitarbeiter schalten da schon mal auf Durchzug.

(mehr …)

Führungsdilemma: keinen Bock auf Führung?

Führungsdilemma: keinen Bock auf Führung?

Führungsdilemma – Deutschlands Mitarbeiter wollen nach einer neuen Studie keine Führungsverantwortung mehr übernehmen. „Nur sieben Prozent der Mitarbeiter in Deutschland möchten in den kommenden fünf bis zehn Jahren eine Führungsposition übernehmen. Das ergab eine Umfrage der Boston Consulting Group (BCG).“1 Ist Führung in Deutschen Unternehmen so unattraktiv?

(mehr …)